Direkt zum Inhalt

Swisstransfusion 2024

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass der Kongress Swisstransfusion 2024 in diesem Jahr am Donnerstag 05. September und Freitag 06. September 2024 im UniMail-Gebäude der Universität von Neuenburg stattfinden wird.

Die Kongresspräsidentschaft wird in diesem Jahr von Dr. Méd Sophie Waldvogel, Dr. méd. Emmanuel Levrat und Dr. méd Amira Sarraj von den regionalen Blutspendediensten Freiburg, Genf und Neuchâtel-Jura übernommen.

Durch die Vielfalt der Themen und das breite Spektrum an Fachwissen wird für jeden etwas geboten. Die Referenten sind ausgewiesene Experten auf ihrem Gebiet und bringen die neuesten Erkenntnisse und Informationen mit.

Während des Kongresses haben Sie die Möglichkeit, an einer Vielzahl von Vortragen teilzunehmen. Sie werden auch Gelegenheit haben, mit anderen medizinischen Fachleuten Kontakte zu knüpfen und sich über neue Entwicklungen auf Ihrem Gebiet zu informieren.

Die Themenschwerpunkte von diesem Jahr folgen in kürze.

Am Freitag finden wieder Parallelsessions statt, mit Themen aus den Bereichen Marketing und Kommunikation, Herstellung, Logistik und dem Qualitätsmanagement.

Ort

Universität Neuenburg – Gebäude "UniMail"
Rue Emile-Argand 11, 2000 Neuchâtel

 

Sprache

Die Kongresssprache ist eine Landessprache (je nach Referent) oder Englisch.

 

Anmeldung

Die Teilnahme ist nur vor Ort möglich. Referenten haben die Möglichkeit, Vorträge virtuell zu halten.

Jetzt anmelden

Kongressprogramm 2024

Das Kongressprogramm wird im April veröffentlicht.

Unigebäude Neuenburg

Anfahrtsplan Universität Neuenburg - Gebäude "Unimail"

Abstracts einreichen

Alle Eingaben müssen in englischer Sprache erfolgen.

Abstracts einreichen

Abendprogramm

Traditionell findet am ersten Abend der Swisstransfusion ein Bankett statt, welches in angenehmer Atmosphäre zum gegenseitigen Austausch der Teilnehmer dient.

Swisstransfusion Kongress 2023
Swisstransfusion 2023

Sponsoren & Industrieaussteller

Der Swisstransfusion Kongress ist ein wichtiger Treffpunkt für Entscheidungsträger und Anwender im Bereich der Transfusionsmedizin, Hämapherese und der Immunhämatologie.
In neuem, erweiterten Format organisiert durch die Blutspende SRK Schweiz AG und die Schweizerische Vereinigung für Transfusionsmedizin (SVTM) freuen wir uns auch 2024 auf einen erfolgreichen und spannenden Kongress.

Jetzt anmelden

Unsere Sponsoren

Die Träger der Swisstransfusion 2023 waren:

Logo Blutspende SRK Schweiz

Blutspende SRK Schweiz

Die Blutspende SRK Schweiz ist die Dachorganisation der regionalen Blutspendedienste des Schweizerischen Roten Kreuzes. Im Auftrag des Bundes sichert sie die Versorgung der Spitäler mit Blutprodukten. Kernaufgaben im Bereich der Blutstammzellen sind das Führen der Spenderdatenbank in der Schweiz sowie die Rekrutierung und Vermittlung von Blutstammzellspendenden für Patientinnnen und Patienten im In- und Ausland. Die Transplantation von Blutstammzellen ist für Personen mit einer bösartigen Blutkrankheit wie Leukämie oft die einzige Chance, die Krankheit zu überwinden.

            

Logo SVTM

Stiftung Blutspende SRK Ostschweiz

Die Stiftung Blutspende SRK Ostschweiz  ist eine der insgesamt 11 Blutspendedienste, die in der Schweiz in vier Versorgungszonen aufgeteilt sind. Die Stiftung Blutspende SRK Ostschweiz ist zuständig für die Planung und Entnahme von Blutspenden und deren Verarbeitung im ostschweizerischen Raum. 

Dadurch sichern sie die Blutversorgung der Spitäler in diesem Teil der Schweiz. Das Bankett-Apéro und das Festmenü bieten darüber hinaus einen sanften kulinarischen Eindruck der Vielfalt dieses Kantons.

Logo SVTM

Schweizerische Vereinigung für Transfusionsmedizin (SVTM)

Die Schweizerische Vereinigung für Transfusionsmedizin (SVTM) ist ein Verein, der vorab die Förderung der Transfusionsmedizin in deren Grenzgebiete bezweckt. Zu seinen Aufgaben gehören unter anderem die Aus- und Weiterbildung des Medizinischen Personals in der Transfusionsmedizin, die fachliche und wissenschaftliche Beratung von medizinischen Gesellschaften, Behörden und Organisationen sowie die Förderung der Forschung und des wissenschaftlichen Nachwuchses im Bereiche der Transfusionsmedizin.

Haus Würth am Bodensee

Impressionen

Die Swisstransfusion 2023 hat in Rorschach stattgefunden. Hier finden Sie einige Impressionen des Anlasses.

zu den Fotos

fachkongress

Präsentationen

Die Präsentationen der Swisstransfusion 2023 sind den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Kongresses vorbehalten. Ein Link dazu wurde versendet. Falls Sie diesen verpasst haben oder diesbezüglich Fragen haben, wenden Sie sich bitte an: swisstransfusion@blutspende.ch

Wir helfen Ihnen gerne weiter.