Direkt zum Inhalt

Willkommen

Aufgrund der aktuellen Ereignisse im Zusammenhang mit COVID-19 wird die Swisstransfusion 2020 um ein Jahr verschoben. Alle Informationen auf dieser Website gelten für die Swisstransfusion 2021.

Die Jahrestagung Swisstransfusion ist der jährliche Kongress für Entscheidungsträger und Anwender im Bereich der Transfusionsmedizin, Hämapherese und der Immunhämatologie. Medizinisches Fachpersonal, Mitarbeitende der Blutspendedienste und deren Partner treffen sich hier, um Informationen zu aktuellen Themen und Entwicklungen zu erfahren, Einsicht in neue Forschungserkenntnisse zu erhalten und an spezifischen Fortbildungen teilzunehmen. Nicht zuletzt werden bestehende Kontakte gepflegt, neue Verbindungen geknüpft und das persönliche Netzwerk erweitert.

Wir freuen uns, wenn auch Sie dabei sind.

Themenschwerpunkte des Kongresses

  • Am Anfang steht der Spender
  • Zelluläre Therapien: „The era“
  • Digitalisierung in der Supply Chain

Die Swisstransfusion 2021 erweitert ihr Angebot; wir möchten einen breiteren Kreis an interessierten Personen ansprechen und auch berufsspezifische Inhalte anbieten.

Donnerstag 2. September 2021:
Der erste Tag ist ganz der Transfusionsmedizin gewidmet und richtet sich an alle medizinischen, wissenschaftlichen und nicht-akademischen Berufskategorien. Es gibt allgemeine «State-of-the-Art»-Vorträge sowie verschiedene themenbezogene Sessions (z.B. neues über Infektionskrankheiten und Patient Blood Management).

Freitag 3. September 2021:

NEU ist der Freitag in zwei Themenblöcke gegliedert.

Ein Teil vermittelt Inhalte rund um berufsspezifische Themen wie Herstellung und Vertrieb, Logistik, therapeutische Hämapheresen, Q-Themen, Marketing und Kommunkation und mehr.
Parallel dazu findet der wissenschaftliche Teil mit den obengenannten Schwerpunkten wie gewohnt statt.

Die Abschlussveranstaltung führt beide Blöcke wieder zusammen.

Die Swisstransfusion findet im Eventforum in Bern statt.

Ort

Eventforum Bern 
Fabrikstrasse 12 
3012 Bern

 

Zeit

Donnerstag: 08.30 – 17.00 Uhr (17.00 – 18.00 Uhr GV SVTM)
Ab 19.00 Uhr Bankett
Freitag: 08.15 – 16.00 Uhr 

 

Die Kongresssprache ist eine Landessprache (je nach Referent) oder Englisch.

 

Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für den Kongress 2021 in Bern an. Bis zum 02. Juli 2021 profitieren Sie von einem Frühbucher-Rabatt (Early Bird): 

Anmeldung

Kongressprogramm 2021

Details folgen

Übernachtungsmöglichkeiten

Für Übernachtungsmöglichkeiten klicken Sie bitte hier.

Anfahrt

Alle Informationen zur Anreise entnehmen Sie der Website des Eventforum Bern.

Die nächstgelegenen Parkhäuser sind:

  • Parkhaus Insel (Ausfahrt Forsthaus, danach den Wegweisern «Inselspital» und «Insel-Parking» folgen.) 700 m Fussweg bis zum Eventforum.
  • Parkhaus Neufeld (Ausfahrt Neufeld, danach den Wegweisern „P+R“ folgen) 1.5 km Fussweg bis zur Fabrikhalle.
Anfahrt

Abstracts einreichen

Aktuelle Untersuchungen, Entwicklungen und Forschungsergebnisse zu medizinisch-wissenschaftlichen Themen sowie zu Inhalten rund um die NEU im Programm integrierten berufsspezifischen Themen können als Kurz-Referat oder Poster präsentiert werden.

Alle Eingaben müssen in englischer Sprache erfolgen.
Eingabedeadline ist der 04. Juni 2021.

Richtlinien_DE
573.96 KB
[Guidelines]
Authors Guidelines_EN
308.68 KB
[Online]
Guidelines_EN
566.99 KB
[Guidelines]

Abendprogramm

Traditionell findet am ersten Abend der Swisstransfusion ein Bankett statt, welches in angenehmer Atmosphäre zum gegenseitigen Austausch der Teilnehmer dient. Das Dinner wird in diesem Jahr am Donnerstagabend, dem 3. September im Kulturhof Schloss Köniz ab 19 Uhr, ausgetragen. Der Preis beläuft sich auf CHF 120.- pro Person.

Anreise und Parkplatz

Für die Anreise wollen Sie bitte nach Möglichkeit die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen: Sie erreichen den Kulturhof Schloss Köniz ab Bahnhof Bern mit der Buslinie 10 Schliern. Der letzte Bus zurück zum Bahnhof fährt um 00.01 Uhr.

Bild Sponsoring

Sponsoren

Der Swisstransfusion Kongress ist ein wichtiger Treffpunkt für Entscheidungsträger und Anwender im Bereich der Transfusionsmedizin, Hämapherese und der Immunhämatologie.
In neuem, erweiterten Format organisiert durch die Blutspende SRK Schweiz AG und die Schweizerische Vereinigung für Transfusionsmedizin (SVTM) freuen wir uns auch dieses Jahr wieder auf einen erfolgreichen und spannenden Kongress.

zur Anmeldung

Allgemeine Sponsoreninfo_DE
145.33 KB
[Guidelines]
Sponsoring Pakete_DE
549.69 KB
[Guidelines]
Sachsponsoring_DE
303.27 KB
[Guidelines]
Industrieausstellung_DE
388.07 KB
[Guidelines]
General Information for Sponsors_EN
180.55 KB
[Guidelines]
Sponsoring Packages_EN
367.56 KB
[Programme]
Sponsoring of Material_EN
293.83 KB
[Guidelines]
Industry Exhibition_EN
290.66 KB
[Guidelines]

Die Träger des Swisstransfusion 2021 sind:

Logo Blutspende SRK Schweiz

Blutspende SRK Schweiz

Die Blutspende SRK Schweiz ist die Dachorganisation der regionalen Blutspendedienste des Schweizerischen Roten Kreuzes. Im Auftrag des Bundes sichert sie die Versorgung der Spitäler mit Blutprodukten. Kernaufgaben im Bereich der Blutstammzellen sind das Führen der Spenderdatenbank in der Schweiz sowie die Rekrutierung und Vermittlung von Blutstammzellspendenden für Patientinnnen und Patienten im In- und Ausland. Die Transplantation von Blutstammzellen ist für Personen mit einer bösartigen Blutkrankheit wie Leukämie oft die einzige Chance, die Krankheit zu überwinden.

Logo iterregionale blutspende SRK
Logo Trasfusione crs svizzera italiana

Interregionale Blutspende SRK, Bern & Servizio Trasfusionale CRS della Svizzera Italiana, Lugano

Die Interregionale Blutspende SRK AG und die Stiftung Servizio Trasfusionale CRS della Svizzera Italiana sind zwei der insgesamt 11 Blutspendedienste, die in der Schweiz in vier Versorgungszonen aufgeteilt sind. Die Interregionale Blutspende SRK AG und der Servizio Trasfusionale CRS della Svizzera Italiana sind vom Kanton Bern über Waadt und Wallis bis ins Tessin gemeinsam zuständig  für die Planung und Entnahme von Blutspenden und deren Verarbeitung. Dadurch sichern sie die Blutversorgung der Spitäler in diesen Teilen der Schweiz. PD Dr. Stefano Fontana, Kongresspräsident Swisstransfusion 2021, ist Medizinischer Leiter beider Blutspendedienste. Am Kongress berichten seine Mitarbeiter und Referenten aus Forschung, Labor und Alltag über die neuesten Erkenntnisse. Der Bankett-Apéro und das Festmenü bieten darüber hinaus einen sanften kulinarischen Eindruck der Vielfalt dieser Kantone.

Logo SVTM

Schweizerische Vereinigung für Transfusionsmedizin (SVTM)

Die Schweizerische Vereinigung für Transfusionsmedizin (SVTM) ist ein Verein, der vorab die Förderung der Transfusionsmedizin in deren Grenzgebiete bezweckt. Zu seinen Aufgaben gehören unter anderem die Aus- und Weiterbildung des Medizinischen Personals in der Transfusionsmedizin, die fachliche und wissenschaftliche Beratung von medizinischen Gesellschaften, Behörden und Organisationen sowie die Förderung der Forschung und des wissenschaftlichen Nachwuchses im Bereiche der Transfusionsmedizin.

 Bern Tourismus: „Copyright Bern Tourismus“ HERZLICH WILLKOMMEN

Impressionen

Zur Einstimmung auf die Swisstransfusion 2021 möchten wir Ihnen Impressionen der Stadt Bern präsentieren. 

Im Anschluss des Kongress finden Sie hier die Fotos der Veranstaltung.

zu den Fotos

Zuhörer warten in einem Saal

Präsentationen

Im Anschluss an die Swisstransfusion 2021 finden Sie hier alle Vorträge und Präsentationen als Download zum Nachlesen.